Ägypten - Schwerpunktland Oktober 2013

25.09.2013

Agypten bildet das Schwerpunktthema zum Monat der Weltmission im Oktober 2013

Mit Hoffen und Bangen erleben die Christen Ägyptens zurzeit die politischen Umbrüche in ihrem Land.
Sie wünschen sich einen wirklichen demokratischen Wandel und einen Staat, in dem auch sie als Christen frei leben können, ohne diskriminiert zu werden. Besonders die jungen Christen hoffen auf eine bessere Zukunft.
Das Land am Nil steht in diesem Jahr im besonderen Fokus der missio-Kampagne zum Sonntag der Weltmission unter dem Motto „Ich will euch Zukunft und Hoffnung geben“ (Jer 29,11).
Die katholische Kirche Ägyptens ist mit ihren 250.000 Mitgliedern eine kleine Kirche, die sich besonders um die Ärmsten und Schwächsten sorgt. Dabei leistet die Kirche Außerordentliches. Beispielsweise, wenn es um Bildung und Förderung junger Menschen geht, die aus ärmsten Verhältnissen kommen.
Ohne dieses kirchliche Engagement hätten viele Menschen in Ägypten kaum eine Chance auf ein menschenwürdiges Leben.
Vom 9. bis 13. Oktober 2013 werden in der Diözese Rottenburg-Stuttgart einige Gäste aus Ägypten zu Gast sein und über den rasanten Wandel in ihrem Land und ihre Arbeit berichten.

Weitere Informationen.


Katholisches Dekanat Ludwigsburg  | Schorndorfer Str. 31 | 71638 Ludwigsburg | Tel.: 07141  961810
© 2011 Katholisches Dekanat Ludwigsburg