Pfarrer Michael Ott in der Seelsorgeeinheit Strohgäu investiert

30.09.2013

Herzlicher Empfang für Michael Ott in Münchingen

Die katholischen Kirchengemeinden in der Seelsorgeeinheit „Strohgäu“ feierten am Sonntag 15. September 2013 die Investitur ihres neuen Pfarrers Michael Ott.
Der Bischof von Rottenburg-Stuttgart Dr. Gebhard Fürst hatte dem 34-jährigen Priester Michael Ott die Leitung der vier deutschen Gemeinden in Münchingen mit Hemmingen, Korntal, Möglingen und Schwieberdingen sowie der kroatischen Gemeinde in Korntal übertragen.
Bei einem festlichen Gottesdienst in der vollbesetzten Kirche St. Joseph in Münchingen wurde Herr Pfarrer Ott vom stellvertretenden Dekan Alexander König in sein neues Amt eingeführt.
In ihrer Begrüßung nahm die zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderats in Münchingen mit Hemmingen Lioba Stehmer das Motto von Pfarrer Ott auf „Schritt für Schritt“ die neue Aufgabe anzugehen. Sie sagte ihm zu, dass die pastoralen Mitarbeiter und die vielen ehrenamtlich engagierten Menschen in der Seelsorgeeinheit diesen gemeinsamen Weg mit ihm gehen werden.
Umrahmt wurde der Gottesdienst durch den Kirchenchor aus Münchingen mit Hemmingen, verstärkt durch einige Sängerinnen und Sänger aus Schwieberdingen und die Strohgäukantorei, die Sätze aus Vivaldis „Gloria“ sangen.
Bürgermeister Dr. Joachim Wolf aus Korntal-Münchingen und Pfarrer Erdmann Schlieszus von der evangelischen Gemeinde Schwieberdingen hießen Pfarrer Michael Ott in ihren Grußworten herzlich willkommen.
Im Anschluss an den Gottesdienst konnten die Besucher im Gemeindezentrum und auf dem Kirchenvorplatz Pfarrer Ott persönlich begrüßen und mit ihm in erste Gespräche kommen.

Pfarrer Michael Ott
Orchester & Chor
Gottesdienst
 
 

Katholisches Dekanat Ludwigsburg  | Schorndorfer Str. 31 | 71638 Ludwigsburg | Tel.: 07141  961810
© 2011 Katholisches Dekanat Ludwigsburg