Bischof Gebhard Fürst kommt nach Ludwigsburg

08.12.2014

16. Januar 2015: Begegnungsabend anlässlich der bevorstehenden Kirchengemeinderatswahl

In der entscheidenden Phase der Kandidatensuche vor der Kirchengemeinde- und Pastoralratswahl im März 2015 kommt der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart Gebhard Fürst am 16. Januar 2015 nach Ludwigsburg (19 Uhr, Dreieinigkeitskirche, Marktplatz LB), um die Katholiken des Dekanats zum Engagement für die Kirche am Ort aufzurufen.
Im Mittelpunkt des Abends stehen Fragen nach der Zukunft von Kirchengemeinden und deren Aufgaben. Das Leitwort der Wahlen am 15. März 2015 lautet „Kirche verändert sich - ich bin dabei“.
Die Kandidatensuche läuft auf Hochtouren. Verstärkt angesprochen werden sollen Frauen und Männer, die sich über den engeren Kreis von Gemeinden hinaus an Schnittstellen von Kirche und Gesellschaft engagieren. „Die Gesellschaft verändert sich rasch, die Kirchengemeinden müssen sich mit verändern“, sagt der Leiter der Hauptabteilung Pastorale Konzeption der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Domkapitular Matthäus Karrer. Neue Wege sollten beschritten und ausgetretene Pfade verlassen werden. Als zukunftsfähige Beispiele nennt Karrer Kooperationen zwischen Kirchengemeinden und anderen Akteuren, wie sie in profilierten Projekten wie das Aggiornamento-Projekt, im ökumenischen Zukunftsforum oder im Engagement in der Flüchtlingsarbeit im Landkreis Ludwigsburg beispielhaft deutlich werden. „Kirchengemeinderäte als Abbild bunter Vielfalt können das Profil von Gemeinden schärfen.“ Dazu brauche es kritische und engagierte Frauen und Männer.

Mit den Besuchen will Bischof Fürst auch zur Stimmabgabe motivieren. Vor fünf Jahren lag die Wahlbeteiligung bei 25 Prozent und damit deutlich höher als in anderen Diözesen.
Fünf Abende hat Bischof Fürst für Besuche in Dekanaten reserviert, den ersten am Freitag (12. Dezember) in Künzelsau im Dekanat Hohenlohe. Weitere Abende sind angesetzt am 15. Januar in Bad Waldsee, am 16. Januar in Ludwigsburg, am 29. Januar in Horb und am 11. Februar in Heidenheim. Am 15. März dann werden in den über 1.000 Kirchengemeinden 10.000 Kirchengemeinderäte und in den 100 Gemeinden anderer Muttersprache 600 Pastoralräte gewählt.

Alle Interessierten sind am Freitag, 16. Januar, von 19 bis 21.30 Uhr herzlich eingeladen. Der Abend beginnt mit einem Gebetsgottesdienst in der Dreieinigkeitskirche am Marktplatz. Die Begegnung mit dem Bischof findet anschließend im Haus der Katholischen Kirche Ludwigsburg, Marktplatz 5 in Ludwigsburg statt.
Um Anmeldung bis 9.1.15 bei der Dekanatsgeschäftsstelle wird gebeten:
Tel: 07141-9618-10 oder
Email ans Dekanat

Plakat Begegnungsabend

Katholisches Dekanat Ludwigsburg  | Schorndorfer Str. 31 | 71638 Ludwigsburg | Tel.: 07141  961810
© 2011 Katholisches Dekanat Ludwigsburg