Neues Jugendbegleiterprogramm 2015

23.09.2014

Jugendbegleiter mit Qualifikation - Eine Bereicherung für jede Schule

Ehrenamtliche Jugendbegleiter sind an den Schulen im Land nicht mehr wegzudenken. Mit ihrem Engagement gegen ein kleines Honorar unterstützen sie das Schulleben wesentlich in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen beim Mittagessen, der Hausaufgabenbetreuung, gleich wie bei Freizeitangeboten uvm.

Die Vielfalt der Ideen und Angebote ist dabei ebenso groß, wie die Herausforderungen für die jungen und älteren Jugendbegleiter im Schulalltag. Um sie für diese verantwortungsvolle wie bereichernde Aufgabe zu qualifizieren, bietet die Projektstelle Kirche+Bildung+Schule im Dekanat Ludwigsburg im Schuljahr 2014/15 nun bereits den 7. Ausbildungskurs an.

Die Themen reichen von der "Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen", "Gruppen verstehen und begleiten" und "Umgang mit Konflikten", über "Erste Hilfe am Schulkind" und "Mobbing", bis hin zu "Wenn Kinder nach dem Tod fragen" und "Besuch einer Moschee" und Bausteinen zum "Achtsamen Umgang mit sich selbst".

Besucht werden können die Fortbildungsabende im Einzelnen oder als Gesamtpaket, bei dem dann auch ein vom Land Baden-Württemberg anerkanntes Ausbildungszertifikat ausgestellt wird. Der Kursbeginn ist im Januar 2015.

Das aktuelle Programmheft, weitere Auskünfte und Anmeldungen sind ab sofort über Kirche+Bildung+Schule, Solitudestr. 5, 71638 Ludwigsburg, Tel. 07141 / 911 85 15, E-Mail infokbs@dekanat-lb.de

Gerne stehen wir auch zu Verfügung, um konkrete Schulangebote für Jugendbegleiter zu entwickeln, insbesondere auch, wenn sie Kirche und Schule miteinander vernetzen. Die Fortbildungsangebote selbst sind jedoch offen für alle interessierten Menschen (unabhängig von Konfession oder Religion), die sich bereits als Jugendbegleiter engagieren oder Interesse an einer künftigen Tätigkeit im Lebensraum Schule haben.


Katholisches Dekanat Ludwigsburg  | Schorndorfer Str. 31 | 71638 Ludwigsburg | Tel.: 07141  961810
© 2011 Katholisches Dekanat Ludwigsburg