Gemeindefest in St. Laurentius in Bietigheim

08.08.2016

mit Segnung von Fahrzeugen ohne Motor

Viele Fahrräder, Bobbycars, Kinderwagen, Cityroller, Laufräder und sogar ein Rollstuhl – alle diese Fahrzeuge ohne Motor und ihre Besitzer wurden am 24. Juli 2016 auf dem Platz vor der St. Laurentiuskirche in Bietigheim von Pfarrer Roland Deckwart mit Weihwasser gesegnet.

Der 24. Juli ist auch der Tag des Heiligen Christophorus, des Schutzpatrons aller Reisenden. Im letzten Familiengottesdienst vor den Sommerferien ging es darum vor der Segnung auf dem Kirchplatz um den berühmten Heiligen, der Jesus Christus als kleines Kind durch einen Fluss trägt. Nach dieser Legende, die von Schulkindern im Gottesdienst nachgespielt wurde, wurde Christophorus zum Beschützer aller, die unterwegs sind. Als Erinnerung daran bekamen alle Gottesdienstbesucher einen Christophorusaufkleber fürs Fahrzeug.

Auch das Gemeindefest stand im Zeichen des Heiligen: Die Ludwigsburger Kreisverkehrswacht zeigte mit Fahrsimulator und Reaktionstests auf dem Kirchplatz, dass man sich nicht nur auf die Fürsprache eines Heiligen verlassen sollte, sondern auch selbst etwas dafür tun kann, um heil und sicher unterwegs zu sein.

Text und Foto: Christian Turrey


Katholisches Dekanat Ludwigsburg  | Schorndorfer Str. 31 | 71638 Ludwigsburg | Tel.: 07141  961810
© 2011 Katholisches Dekanat Ludwigsburg