Mit Papst Franziskus auf dem „Grüß-Gott-Weg“

02.08.2016

Gemeindereferent*innen und Pastoralreferent*innen beschäftigen sich mit Texten von Papst Franziskus

Papst Franziskus beeindruckt in seinen Reden und Texten mit einer plastischen Bildsprache,
die die Menschen anrührt und Hoffnung macht. Er steht für eine Kirche, die sich auf die Menschen zubewegt und ihnen dient. Von diesen Hoffnungszeichen ließen sich 11 pastorale Mitarbeiter*innen aus dem Dekanat beim diesjährigen Geistlichen Tag der GR & PR anregen, bewegen und -wie man sieht ganz wörtlich- "erfrischen". Der Pilgerweg führte von Neckarweihingen zur Poppenweiler Schleuse und fand sein Ziel in der Kirche St. Josef im Geistlichen Zentrum Kloster Hoheneck.

Die inhaltlichen Impulse drehten sich um den Weg der Christen, die Bewahrung der Schöpfung, die Barmherzigkeit und den Brückenbauer (pontifex maximus). Gestaltet wurde der Tag von GR Maria Riedl (Inklusive Seelsorge), PR Jörg Maihoff (Geistliches Zentrum Kloster Hoheneck) & PR Alexander Bair (Dekanatsreferent).

Erfrischende Impulse beim Geistlichen Tag (Foto: C. Knecht)
Auf der "Kanzel" bei Neckarweihingen (Foto: A.Bair)

Katholisches Dekanat Ludwigsburg  | Schorndorfer Str. 31 | 71638 Ludwigsburg | Tel.: 07141  961810
© 2011 Katholisches Dekanat Ludwigsburg