Pfr. i.R. Eugen Belz gestorben

11.08.2016

Am Dienstag, 9. August verstarb sehr überraschend Pfr. i.R. Eugen Belz im Alter von 75 Jahren.

Eugen Belz war von 1972 bis 1987 Pfarrer von St. Thomas Morus und prägte die Gemeinde in ihrer Blütephase durch sein Wirken auf sehr eindrückliche Weise.

In seine Zeit fallen der Bau des Gemeindezentrums Straßenäcker (1974/75) und des Kindergartens Lichtblick, zunächst die Umgestaltung des Chorraumes der St. Thomas-Morus-Kirche und 1980-82 die Außen- und Innen-Renovation der Kirche mit neuerlicher Chorraumumgestaltung und der Aufhängung des bis heute so prägenden Kreuzes von Karl Hirt.

Eine seine Hauptaufgaben sah Pfr. Belz in der Vitalisierung des Gemeindelebens und der Jugendarbeit. Hier sei nur an die Teestube, die Jugendfreizeiten, die Familien- und Bibelkreise, die Gründung der Nachbarschaftshilfe und des Gemeindebesuchsdienstes, die Seniorennachmittage, -ausflüge und die offene Altentagesstätte im Clubraum des GZ erinnert.

Er prägte viele Gemeindemitglieder in ihrem Gemeinde- und Glaubensleben, nicht zuletzt auch durch seine offene und gesellige Art. In großer Betroffenheit nehmen wir von ihm Abschied.

Herr, gib ihm die ewige Ruhe.
Und das ewige Licht leuchte ihm.
Herr, lass ihn ruhen in Frieden.

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung von Pfr. Belz wird am Samstag, 13. August um 13.30 Uhr in der Kirche Mariä Himmelfahrt in Sindeldorf bei Künzelsau stattfinden.
In der Kirchengemeinde St. Thomas und Johannes wird seiner in den Gottesdiensten am kommenden Wochenende gedacht.


Katholisches Dekanat Ludwigsburg  | Schorndorfer Str. 31 | 71638 Ludwigsburg | Tel.: 07141  961810
© 2011 Katholisches Dekanat Ludwigsburg