KOMMUNION & Eucharistie

Kl.Engel fotocase PCKaro

In der Erstkommunion werden die Kinder in die Mahlgemeinschaft mit Gott und der Gemeinde aufgenommen. Gewöhnlich gehen Kinder mit ca. 9 Jahren zur Erstkommunion. In kleinen Gruppen werden die Kinder auf diesen Tag vorbereitet. Sie beschäftigen sich dort mit ihren Fragen zum Glauben und zu Gott und zum Wirken Jesu.

Am Tag der Erstkommunion dürfen die Kinder erstmals in der Heiligen Messe zur Kommunion gehen und das Heilige Brot empfangen. 

Über die Gestaltung der Vorbereitung auf die Erstkommunion informiert Sie Ihre Pfarrgemeinde.

Die Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V. hat eine Broschüre "Das Kommunionfest in der Familie" herausgegeben, die hier heruntergeladen werden kann.

Menschen kommen in der Eucharistiefeier zusammen, um Leben, Tod und Auferstehung Jesu Christi zu feiern. Allgemein wird das Sakrament der Eucharistie auch als Kommunion bezeichnet. Kommunion, „communio” heißt übersetzt „Gemeinschaft”. Unter den Gestalten von Brot und Wein ist Christus in unserer Mitte, hat er Gemeinschaft mit uns, finden wir zu ihm und zueinander. Das Sakrament der Eucharistie feiern wir in jeder Heiligen Messe.

Ist das Brot, das wir brechen, nicht Teilhabe am Leib Christi?

Ein Brot ist es. 

Darum sind wir viele ein Leib; denn wir alle haben teil an dem einen Brot.

(1 Kor 10,16f)


Katholisches Dekanat Ludwigsburg  | Schorndorfer Str. 31 | 71638 Ludwigsburg | Tel.: 07141  961810
© 2011 Katholisches Dekanat Ludwigsburg