Unser Angebot

Pilgern (Martinusweg im Dekanat)

Der Geburtsort des heiligen Martin, Szombathely in Ungarn, und der Ort der Grablege in Tours wurden bald nach seinem Tod zu Orten der besonderen Verehrung und zum Zielpunkt unzähliger Pilgerreisen.

Im Jahr 2005 hat deshalb der Europarat den Martinusweg ("Via Sancti Martini") zwischen beiden Orten in die Liste der Kulturwege aufgenommen. Seite 2016 verbindet die europäische Mittelroute beide Orte. Die neue europäische Mittelroute verläuft auf 2.500 km auch durch die Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Weitere Informationen finden Sie unter 

Informationen zum Martinusweg in unserem Dekanat erhalten Sie bei der Dekanatsgeschäftsstelle.

Logo Europäischer Kulturweg
Martinusweg