Menschenkette für Moria am 18. September 2021

Menschenkette für Moria am 18. September 2021

Ein Zeichen setzen für Menschlichkeit, Menschenrechte und gegen das Sterben im Mittelmeer.

Claudia Volz aus Gerlingen lädt herzlich ein zur Teilnahme an der „Rettungskette für Menschenrechte“ am 18. September 2021 (Kernzeit von 12.00 bis 12.30 Uhr)!

Die Rettungskette reicht von Norddeutschland über Österreich nach Italien bis ans Mittelmeer und führt in Gerlingen durch den südlichen Landkreis Ludwigsburg. Der Freundeskreis Asyl Gerlingen koordiniert den Streckenabschnitt im Landkreis Ludwigsburg und bittet dringend um Unterstützung:

Wir brauchen Sie und euch

  • als Teilnehmer*innen der Menschenkette in Gerlingen
  • zur Mobilisierung in eurem Helfer:innenkreis
  • zur Weiterverbreitung des Aufrufs in den sozialen Netzwerken und in der Lokalpresse
  • zum Auslegen von Flyern
  • als Organisator:innen von Gruppenfahrten
  • als Ordner:innen in der Menschenkette

Bitte meldet euch mit euren Gruppen so bald wie mög­lich unter rttngsktt2021fksyld an,damit die Versammlungsgröße für Ger­lingen realistisch eingeschätzt und entsprechend bei der Kreispolizeibehörde angemeldet wer­den kann. Falls die Anmeldezahlen im Vorfeld deutlich geringer ausfallen sollten, wird eine Teilkette angemeldet oder alternativ ein Rettungsring um die Ortsmitte gebildet.

Ein ausführlicher Aufruf sowie weitere Infos und Kampagnenmaterial siehe Anhang und unter
www.rettungskette.eu

Aufruf zur Menschenkette aus Gerlingen

Flyer Rettungskette zum Herunterladen