Aktuelles

Scala Live TV

Corona als Chance: Eigenes TV-Programm des Scala in Ludwigsburg

Angeregt durch den Corona-Lockdown entstand ein eigenes TV-Programm des Scala in Ludwigsburg: das Scala TV. Beginnend mit der Langen Nacht der Inklusion am 25. April 2020 hat sich das Profil des Scala-Programms hin zu gesellschaftlichen Themen verschoben.

Zum Programmrat von Scala TV gehören Scala-Geschäftsführer Edgar Lichtner, Kultur-Koordinator Raimund Runge, Gemeindereferentin und Seelsorgerin für Menschen mit Behinderung Maria Riedl, Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung Jörg Maihoff, Hochschulpfarrer Stephan Seiler-Thiess und Lisa Salwey von Demo Z und Mut gegen Rechts.

Bis Ende Juli 2020 gab es 70 Veranstaltungen in der Corona-Zeit. Inklusiv - Das Online-Magazin hat einen festen Sendeplatz am Dienstag bekommen. Weitere Themen waren beispielsweise Hilfegruppen stellen sich vor, Politisches mit Mut gegen Rechts, Podiumsdiskussion Wer ist Deutschland, Freundschaft und Integration uvm.

Programm, weitere Infos und die Aufzeichnungen bisher gesendeter Veranstaltungen finden Sie unter:

ScalaTV auf scala.live: https://www.scala.live/tv
(auf den Button "Interaktiv" klicken)