Bibeltiere im Winter-Wunder-Wald 2021 im Wildparadies Tripsdrill

02. Dez 2021

Die kirchliche Initiative „Bibeltiere entdecken im Wildparadies Tripsdrill“ bei Cleebronn (Kreis Heilbronn) beteiligt sich mit einem eigenen Stand am „WinterWunderWald“, der erstmals vom 26. November 2021 bis 6. März 2022 einen winterlich geschmückten Wildpark mit tierisch viel Abwechslung für Groß und Klein verspricht.

Bibeltiere präsent im WinterWunderWald 2021 im Wildparadies Tripsdrill

Die kirchliche Initiative „Bibeltiere entdecken im Wildparadies Tripsdrill“ bei Cleebronn (Kreis Heilbronn) beteiligt sich mit einem eigenen Stand am „WinterWunderWald“, der erstmals vom 26. November 2021 bis 6. März 2022 einen winterlich geschmückten Wildpark mit tierisch viel Abwechslung für Groß und Klein verspricht. Jeweils an den Wochenenden erfahren Besucher am Bibeltier-Stand in der Nähe des Wolfsgeheges, welche Wildparadies-Tiere auch in der Bibel vorkommen. Mithilfe eines Quizrads werden spannende Fragen zu den biblischen Tieren gestellt - und natürlich auch beantwortet. Am Stand sind auch die kostenlosen Broschüren zu den biblischen Tieren wie Bären, Wölfen, Esel, Rind und Schaf erhältlich. Noch mehr Informationen zu den biblischen Tieren im Wildparadies mit biblischen Geschichten zum Vorlesen, Infos rund um die Tiere, weiteren Quizfragen zu den Tieren und Anregungen für Spiele finden sich in einem ausführlichen Materialheft, das auch am Stand ausliegt, aber auch auf der Homepage www.bibeltiere.de zum kostenlosen Download bereit steht.

Der Bibeltierstand wird besetzt und verantwortet - wie die Materialien - von der Evangelischen Landeskirche in Württemberg (Missionarische Dienste/Kirche in Freizeit und Tourismus) und der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit dem Jugendspirituellen Zentrum auf dem Michaelsberg oberhalb des Erlebnisparks. Die Bischof-Moser-Stiftung in der Diözese Rottenburg-Stuttgart unterstützt das Projekt „Bibeltierstand im WinterWunderWald“ finanziell. Das Wildparadies Tripsdrill hat das Angebot der „Bibeltiere im Wildparadies“ zu Beginn im Frühjahr 2020 ermöglicht und unterstützt es seitdem.

Bei Fragen zum Angebot oder dem Wunsch nach einer Führung zu den biblischen Tieren im Wildparadies wenden Sie sich bitte an Tobias Schneider im Evangelischen Bildungszentrum Haus Birkach in Stuttgart unter
Tel. 0711/45804-9419 oder per Mail über nfbbltrd.

Neben dem Bibeltierstand gibt es weitere winterlich dekorierte Stände, die in der Waldlandschaft verteilt sind, wo süße Leckerbissen für Naschkatzen, Deftiges für den Bärenhunger, wärmende Heißgetränke und originelle Geschenkideen angeboten werden. Direkt neben der Wildsau-Schenke mitten im Wald lassen das Kinderriesenrad, das Miniatur-Dampfkarussell und die Dampfeisenbahn Kinderherzen höherschlagen. An allen Samstagen vom 27. November bis 18. Dezember geht es zudem in der Dämmerung auf Laternenumzug durch das Wildparadies. Der Weihnachtsmann kommt an den Adventssonntagen zu Besuch – mit Säcken voller Geschenke für alle Kinder.

Ergänzende Infos zum Wildparadies:

Das Wildparadies Tripsdrill hat 365 Tage im Jahr geöffnet. Auf einer Fläche von 47 ha bietet es die Möglichkeit, über 60 Tierarten in frischer Waldluft zu begegnen: Von zahmen Hirschen und Mufflons, die sogar aus der Hand fressen, über Wölfe, Luchse, Wildkatzen und Fischotter bis hin zu majestätisch anmutenden Greifvögeln und Eulen. Die meist aus Europa und Nordamerika stammenden Tierarten sind an kühle Temperaturen angepasst und daher ganzjährig in ihren naturnahen Freigehegen zu beobachten. Nordische Arten wie Polarwolf und Schnee-Eule sind im Winter ganz in ihrem Element. Einzig und allein die Bären zeigen sich in der kalten Jahreszeit seltener und verbringen manchmal sogar ganze Tage schlummernd in ihrer gemütlichen Höhle. Spannend und lehrreich zugleich wird es um 11.30 Uhr und 15.30 Uhr bei den Greifvogel-Flugvorführungen an der Falknertribüne. Die Fütterung der Fischotter steht um 13.45 Uhr auf dem Programm. Danach, um 14.30 Uhr, geht es weiter bei Wolf, Luchs, Bär und Wildkatze (jeweils täglich, außer freitags). Für noch mehr Abwechslung sorgen Walderlebnispfad, Barfußpfad und der große Abenteuerspielplatz.

Preise und Öffnungszeiten

Das Wildparadies Tripsdrill hat ganzjährig täglich ab 9.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt € 13,00 für Erwachsene und Jugendliche sowie € 9,50 für Kinder und Senioren. Kinder unter 4 Jahren erhalten freien Eintritt. Reguläre Tickets sind ausschließlich tagesdatiert online buchbar (shop.tripsdrill.de). Ermäßigte Tickets, z.B. für Menschen mit Behinderungen oder Geburtstagskinder, sind nur an der Kasse vor Ort erhältlich. Besucher werden gebeten, sich rechtzeitig auf www.tripsdrill.de über die geltenden Coronaregelungen zu informieren.

Bibeltierstand im Winterwunderwald in Tripsdrill 2021
Bibeltierstand 2021